rohköstlicher Fruchtstollen

Unsere leckeren Rezeptideen
rohköstliche Fruchtstolle
Was heißt rohköstlich?
Mit dem Begriff Rohkost verbinden die meisten kalte Salate oder Gemüsearrangements. Rohkost bedeutet allerdings keine vollkommene Askese. Der Geist macht erfinderisch. Rohköstliche Zubereitungen folgen einer Herstellung unter 42° Celsius, da so sicher gestellt werden kann, dass alle natürlicherweise enthaltenen Vitamine und Mineralien auch bestmöglich erhalten bleiben und die Rohstoffe so schonend wie möglich verarbeitet werden. Die Rohkostküche hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt und eröffnet Rohköstlern oder Experimentierfreudigen mittlerweile eine Gourmetwelt. Wir wollen euch im Folgenden zeigen wie einfach es ist sich einen Fruchtstollen zu machen. Zu Weihnachten typisch gewürzt - und sonst auch das ganze Jahr über ein leckerer Genuss für Zuhause. Unser Rezept ist an ein Stollenrezept von Keimling angelehnt, wo unsere rohköstlichen Nüsse und Trockenfrüchte herkommen.
Früchtestollen
Zubereitungszeit
20 min
Gesamtzeit
24 Std
Zubereitungszeit
20 min
Gesamtzeit
24 Std
Zutaten
  1. 250g Mandeln
  2. 200g entsteinte Datteln
  3. 50g Karotten
  4. 100g Pflaumen
  5. 100g Grüne Rosinen
  6. 3 Tropfen Tonkabohne
  7. 1 Tropfen Zitronenöl
  8. 1g Ceylon Zimt gemahlen
  9. 1g Bourbon Vanille gemahlen
Zubereitungsschritte
  1. Zunächst 200g der Mandeln 10 Minuten in Wasser einweichen.
  2. Anschließend die Datteln, Pflaumen und Mandeln mit der kleingeraspelten Karotte in einen kleinen Mixer oder einer Green Star zu einem groben Teig verarbeiten.
  3. Die Rosinen und restlichen Mandeln unterheben.
  4. Zuguterletzt fehlen noch die Gewürze. Hierfür 1 Tropfen des ätherischen Zitronenöls sowie 3 Tropfen der Tonkabohne dem Teig hinzufügen und mit dem Zimt und der Vanille gut verkneten.
  5. Nun den Teig zu einem Brotlaib oder einer Stolle formen und entweder für 24 Stunden in einen Dörrautomaten geben oder im Backofen auf niederigster Temperaturstufe mehrere Stunden trocknen.
  6. Anmerkung: Unser Rezept enthält ätherische Öle, die nicht in Rohkostqualität hergestellt werden können. Wer ein reines rohköstliches Rezept vorzieht, kann unsere ätherischen Öle durch geriebene Zitronenschale bzw. Tonkabohne ersetzen.
Bioflair https://www.bio-flair.de/
regional | natürlich | fair -  Bioflair's verlockende Rezeptideen mit hochwertigen Bio-Lebensmitteln  
Die Zutaten erhalten Sie selbstverständlich bei uns im Laden, aber auch über unseren Onlineshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.